Ausbildungs Infos

 

Allgemeine Informationen für Ausbildungen und Workshops

 

Sondertarife für Gruppenanmeldungen

  • ab 2 Anmeldungen/Teilnehmer pro Ausbildung:
    5 % Rabatt pro Person

  • ab 3 Anmeldungen/Teilnehmer pro Ausbildung:
    10 % Rabatt pro Person

 

Wichtig

Die Rechnungsstellung erfolgt in der Sondertarifgruppe nur an eine Person. Die Namen der übrigen Teilnehmer tragen Sie bitte im entsprechenden Formular ein. Bei Stornierung einer /mehrerer Person/en gilt automatisch der entsprechende Normal- bzw. Gruppentarif.

 

Kursgebühren

Workshops oder Ausbildungen werden per Abbuchungserlaubnis (bitte unbedingt die Bankverbindung angeben) oder per Scheck bezahlt. Die Kursgebühr muss 14 Tage vor Kursbeginn auf dem Konto der IFAA eingebucht sein, sonst kann die Teilnahme nicht garantiert werden. Beachten Sie dazu auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Bei Auslandskunden muss bei Buchungen aus dem Ausland die Kursgebühr per Vorkasse der IFAA überwiesen werden.

 

Ratenzahlung

Die IFAA bietet individuelle Lösungen für die Finanzierung Ihrer Ausbildung an.
Mehr Infos unter: Fon +49 (0) 62 02/27 51-0

 

Rechnung

Bei frühzeitiger Rechnungsstellung erfolgt der Bankeinzug erst 4 Wochen vor der Ausbildung oder Veranstaltung.

 

 

 

 

 

 

 

Anmeldung

Anmeldungen werden grundsätzlich nur schriftlich berücksichtigt. Die Angabe der Bankverbindung ist erforderlich. Workshops oder Ausbildungen können nicht auf Rechnung gebucht werden.

 

Kursbeginn/-ende

IFAA Workshops und Ausbildungen beginnen in der Regel um 10.00 Uhr und enden zwischen 16.00 und 18.00 Uhr, sofern nicht ausdrücklich auf der Auftragsbestätigung oder Rechnung andere Zeiten vermerkt sind.

 

Kursunterlagen

Die Kursunterlagen werden zu Beginn der Workshops/ Ausbildungen ausgehändigt. Sie dienen als Gedächtnisstütze und bedürfen in jedem Fall der handschriftlichen Ergänzung. Bei Ausbildungen mit schriftlicher Prüfung repräsentieren die Kursunterlagen den Prüfungsstoff, sofern der Referent nichts anderes angibt. Unterrichtssprache ist deutsch.

 

Mittagspause

Ca. 30 Minuten im Zeitraum zwischen 12 und 14 Uhr. Mittagessen ist im Preis nicht inbegriffen!

 

Fortbildungspunkte

Die TAE BO® Lizenz ist für 2 Jahre gültig. Um danach die Gültigkeit um 2 weitere Jahre zu verlängern müssen 4 Fortbildungspunkte gesammelt werden. 1 Punkt entspricht 1 TAE BO® Workshop / Ausbildungstag oder eine Best of IFAA TAE BO®- Tag, oder IFAA TAE BO® Sommercamp-Tag.

Ab Januar 2013 gilt zudem: Mindestens einer der 4 Fortbildungspunkte muss durch einen TAE BO® Techniktag absolviert werden.

 

Prüfungen

Zugelassen zu den Prüfungen sind:

  • Teilnehmer ab 18 Jahren (bei Minderjährigen benötigen wir die schriftliche Zustimmung des/der Erziehungsberechtigten)
  • Teilnehmer, die einen „Erste Hilfe Schein“ oder einen Nachweis über „Lebensrettende Soformaßnahmen“ (nicht älter als 3 Jahre) einreichen.
  • Teilnehmer, die die entsprechende Ausbildung komplett besucht haben
  • Teilnehmer, die alle erforderlichen Nachweise eingereicht haben (z. B. Hausarbeit, Hospitationsstunden etc. – siehe Beschreibung Ausbildungen). Es muss eine schriftliche Anmeldung zur Prüfung vorliegen (Formular wird während der Ausbildung ausgehändigt). Nicht bestandene Prüfungen können maximal 2 mal wiederholt werden. Die Dokumentation der bestandenen Prüfungsteile liegt beim Prüfling. Die Wahl des Prüfungsortes ist dem Teilnehmer überlassen.

 

Nachprüfungsgebühr

59,00 € zzgl. gesetzlicher. MwSt.